21. Juni 2014

Treffen

Wir treffen uns jeden 2. Montag im Monat um 19 Uhr in Fulda

Veranstaltungsort ist, wenn nicht anders angegeben, das Hochschulzentrum Fulda Transfer am Heinrich-von-Bibra-Platz 1b in 36037 Fulda.

Erfahrungs- und Informationsaustausch, Impulse und Kooperationen sind ein wichtiger Bestandteil unserer monatlichen Treffen, die auch von gründungsinteressierten Frauen besucht werden können. Wir freuen uns über jede neue Netzwerkerin.

 

Unsere nächsten Termine

 

19. Februar 2018

‘RockWerk on the Road’

WO? Hebammenpraxis, Am Engelbach 26, 36043 Fulda

WANN? 19:00 Uhr

WAS? Die weibliche Mitte in allen Lebensphasen mit Eva-Maria Chrzonsz und Andrea Luley-Kempff

Der Beckenboden, oft unbekannt und vernachlässigt, spielt in allen Lebensphasen ein wichtige Rolle.Vom Kleinkind bis zum Seniorinnenalter ist er für unser Wohlbefinden wichtig.  In der kleinen Beckenbodeneinheit wollen wir ihn besser kennenlernen und aktivieren.

Und dann- so um den 50 sten- Geburtstag herum sind sie da, die Wechseljahre- manchmal schleichend und manchmal ganz plötzlich. Das bedeutet oft eine große Herausforderung für die Frau selbst und für ihr Umfeld. Ihr bekommt in Kürze ein paar Informationen, was bei euch passiert und wie ihr gut für euch sorgen könnte.

Bitte bequeme Kleidung mitbringen!

ANMELDUNG? Bitte bis 10. Februar 2018 unter veranstaltungen@rockwerk-fulda.de.

Die Teilnehmerinnenanzahl ist begrenzt auf 20 RockWerkerinnen.

 

8. März 2018

‘Lesung und Vortrag mit Martin Wehrle’ am 8. März 2018 – Gemeinschaftliche Veranstaltung im Rahmen der Frauenwoche mit dem Frauenbüro der Stadt Fulda, dem Landkreis Fulda und verschiedenen anderen Frauenvereinen aus der Region

WO? Fürstensaal, Stadtschloss Fulda, Schlossstraße 1, 36037 Fulda

BEGINN? 19:00 Uhr (Einlass ab 18:45 Uhr) bis zirka 22:00 Uhr

WAS? Frauenkarriere mit Hindernissen: “Herr Müller, Sie sind doch nicht schwanger?!”

Was wäre los im Land, wenn Männer 21 Prozent weniger als Frauen verdienten? Wenn jedes Bewerbungsgespräch nur für sie zum Polizeiverhör und der Kinderwunsch zum Verbrechen würde? Die Hölle wäre los! Dagegen ist es ganz normal, dass Frauen vielerorts so behandelt werden.

In dieser Lesung mit Vortragselementen zeigt Martin Wehrle, „Deutschlands bekanntester Karriereberater” (Focus), was Frauen tun können, um sich in einer männerdominierten Arbeitswelt zu behaupten; wie die Männer exakt davon profitieren; und wie sich Firmen, Hochschulen und Politik verändern müssen. Konkrete Tipps, interessante Studien, Erfahrungen aus der Praxis – der ebenso amüsante wie brisante Abend zum Spiegel-Bestseller „Herr Müller, Sie sind doch nicht schwanger?!”

EINTRITT FREI!

KEINE ANMELDUNG ERFORDERLICH.

 

9. April 2018

‘Jahreshauptversammlung’

Teilnahme nur für Mitglieder!

WO? Hochschulzentrum Fulda TRansfer, Heinrich-von-Bibra-Platz 1b, 36037 Fulda

BEGINN? 19:00 Uhr